Es war mal Gartenzeit

1
1016

Ich sitze hier gerade im überdachten Teil meines Gartens. Ich habe meine Gartenliege untergestellt und erstmal ewig trocken gewischt.

Ursprünglich wollte ich jetzt einen Sommerartikel schreiben und wie schön es ist, mit meiner Gartenliege in der Sonne zu liegen. Das war es auch, im Mai zum Beispiel. Doch jetzt scheint mein Sommerplan irgendwie ins Wasser zu fallen. Ich habe aus diesem Artikel statt „es ist Gartenzeit“ ein „es war mal Gartenzeit“ gemacht. Trotzdem will ich mal über die tollen Dinge berichten.

Gartenzeit fällt ins Wasser

Die arme Gartenliege sieht keine Sonne

Klar, ich würde schon gerne meine Gartenliege wieder in die Sonne ziehen, mich drauf legen und entspannen. Aber es regnet. Trotzdem verbringe ich die Zeit nun draußen.

Ich liebe den Duft von nasser Wiese, das nasse Gras hat irgendwie was entspannendes. Eigentlich ideal, um einen Gartenschaukelstuhl aufzustellen und einfach die Augen zu schließen. Tief Luft holen und abschalten. Mit meiner Gartenliege tue ich es auf jeden Fall. Wenn Du einen überdachten Teil in Deinem Garten hast, stelle Deinen Garten Schaukelstuhl raus und genieße einen Moment diese Stille. Zum Glück sind die meisten Schaukelstühle für den Garten wasserfest.

Der Duft nasser Steine

Kennst Du das, wenn es richtig schön warm war und es dann anfängt zu regnen? Wenn heiße Steine plötzlich nass werden? Nasse Steine entwickeln einen gewissen Eigengeruch. Ich kenne niemanden, der diesen Geruch nicht liebt. Ich habe zwar keine Ahnung wieso es so ist, aber ich freue mich bei jeden heißen Tag auf einen kleinen Sommerschauer. Dann springe ich zwar von meiner Gartenliege auf und stelle mich unter, trotzdem liebe ich es. Wenn es Dir genauso geht, kannst Du mir gerne ein Kommentar hinterlassen.

Dieser „heiße Steine Duft“ ist zwar an diesem Morgen nicht mehr da, aber er kommt wieder, so wie die Sonne.

Der nasse Sommer, positiv sehen

Ich könnte über diesen nassen Sommer meckern, aber was bringt es? Lieber genieße ich den Moment, denn ich weiß, dass die Sonne sich irgendwann wieder blicken lässt. Dann kann ich auch wieder einen Sommerartikel schreiben. Wenn die Sonne nicht zu sehr blendet, wer weiß.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWieso ich einen Schwingstuhl gekauft habe
Nächster ArtikelEs ist Schaukelstuhl Garten Zeit
Ich liebe meine beiden Schaukelstühle. Egal ob in der Wohnung beim Lesen oder im Garten zur Entspannung. Und da ich finde, dass jeder einen Schaukelstuhl besitzen sollte, schreibe ich hier eben genau darüber. Ich hoffe, dass auch Du Dir einen Schaukelstuhl kaufen wirst, wenn Du noch keinen besitzt. :-)

1 KOMMENTAR