Schaukelstuhl kaufen – Dein Schaukelstuhl Ratgeber

entspannt im Schaukelstuhl
© Dario Airoldi / Fotolia – Lesen im Schaukelstuhl

Du möchtest einen Schaukelstuhl kaufen? Schön, dass Du dadurch auf Schaukelstuhl-Ratgeber.de gelandet bist. Auf dieser Seite bekommst Du eine Übersicht zu unterschiedlichen Schaukelstühlen. Erfahre, worauf Du beim Kauf eines Schaukelstuhls achten solltest. Lerne den Unterschied kennen, zwischen einem Schaukelstuhl und einem Schwingsessel – und finde so den perfekten Schaukelstuhl auf Schaukelstuhl-Ratgeber.de für Dich. Du bekommst Hintergrundinfos zu Schaukelstühlen und lernst die unterschiedlichen Materialien, Einsatzgebiete und Schaukelstuhl Hersteller kennen. Wir stellen Dir Schaukelstühle als Stillstuhl vor oder auch als Gartenstuhl. Ein Schaukelstuhl ist universell einsetzbar. Wusstest Du zum Beispiel, dass ein Schaukelstuhl die Konzentration fördern kann? Falls nicht, findest Du hier mehr Infos.

Schaukelstuhl kaufen, darauf solltest Du achten

Ein Schaukelstuhl lässt sich vielseitig einsetzen, als Lesesessel, zum Stillen oder einfach nur, um zu entspannen. Doch am Ende des Tages, ist ein Schaukelstuhl auch nur ein Möbelstück. Darum sollte ein Schaukelstuhl optisch zum Rest Deiner Möbel passen. So toll und bequem ein Schwingstuhl vielleicht ist, wenn Du eher auf „Retromöbel“ stehst, passt ein klassischer Schaukelstuhl unter Umständen besser in Deine Wohnung. Worauf es genau beim Kauf eines Schaukelstuhls ankommt, erfährst Du in der jeweiligen Kategorie im Menü. Also, mache Dir Gedanken, wie Du Deinen Schaukelstuhl einsetzen willst.

Möchtest Du einen Schaukelstuhl zum Stillen nutzen, kannst Du entweder auf einen „echten Stillstuhl“ zurückgreifen, oder einen normalen Schaukelstuhl für Deine Zwecke umfunktionieren.
Eine Schaukelliege für den Garten, sollte auch wirklich für den Garten sein. Achte hier beim Kauf darauf, dass Dein Wunschstuhl auch für den Außenbereich geeignet ist. Einer der führenden Hersteller in diesem Bereich ist Leco.

Natürlich eignet sich für den Garten ein Schaukelstuhl aus Holz. Hier findest Du drei Produktempfehlungen, wenn auch Du einen Gartenstuhl kaufen möchtest.

vidaXL Gartenstuhl Deuba Hartholz Stuhl MERXX Garten-Schaukelstuhl
Amazon Bestseller Schnäppchen robustes Highlight
Preis vom
vidaXL Gartenstuhl
auf Amazon prüfen
Preis vom
Deuba Schaukelstuhl
auf Amazon prüfen
Preis vom
MERXX Garten-Schaukelstuhl
auf Amazon prüfen

Mehr Informationen über die Gartenstühle

Die 6 goldenen Regeln beim Schaukelstuhlkauf

Schaukelstuhl kaufen: Diese 6 Fragen solltest Du Dir stellen

  1. Soll mein Schaukelstuhl farblich in die Wohnung passen oder ein Kontrast bilden?
  2. Wie viel Platz habe ich für den Schaukelstuhl?
  3. Wie oft will ich den Schaukelstuhl nutzen?
  4. Wofür werde ich den Schaukelstuhl nutzen?
  5. Welches Design gefällt mir und passt in die Wohnung?
  6. Wie viel Geld kann ich ausgeben?
Schwingstuhl Pello
Dezenter Schaukelstuhl: „Pello“ von IKEA

Farbe: Passend zur Wohnung oder als Kontrast?

Natürlich musst Du Dich fragen, ob der Schaukelstuhl farblich in Deine Wohnung passen soll oder ob Du einen Schaukelstuhl kaufen möchtest, der einen Kontrast bildet und sich von den anderen Möbeln abhebt. Wie Du in der Übersicht „klassischer Schaukelstuhl und Schwingstuhl“ sehen kannst, gibt es viele unterschiedliche Farben.

Platz: Wo stelle ich meinen Schaukelstuhl hin?

Wenn Du einen Schaukelstuhl kaufen möchtest, ist es wichtig, dass Du Dir Gedanken um den richtigen Platz machst. Nichts ist schlimmer, als wenn der Schaukelstuhl zu groß wirkt und Du ihn irgendwann abbauen musst.

Nutzung: Wie oft und wofür nutze ich den Schaukelstuhl?

Willst Du gelegentlich im Schaukelstuhl sitzen, um ein Buch zu lesen? Dann reicht Dir vielleicht ein einfacher Schwingstuhl. Sitzt Du öfter im Stuhl, solltest Du Dir Gedanken über einen gepolsterten Schaukelstuhl machen. Oder möchtest Du, als Frau, im Schaukelstuhl stillen? Dann macht ein Stillsessel Sinn. Ein Schaukelstuhl kann vielfältig eingesetzt werden.

Design: Was mag ich? Was passt in die Wohnung?

Neben den beiden oberen Fragen, ist diese Frage wichtig, um zu entscheiden, was Du selbst magst. Wenn Du einen weißen Schaukelstuhl passend zur Wohnung aussuchst, aber lieber einen Schaukelstuhl aus Holz kaufen willst, kann das auch passen. Schließlich musst Du Dich damit wohlfühlen.

Budget: Wie viel Geld kann ich ausgeben?

Eine der entscheidenden Fragen beim Schaukelstuhl kaufen ist: Wie viel Geld habe ich zur Verfügung? Wenn Du Deinen Schaukelstuhl oft nutzen willst, solltest Du vielleicht nicht den günstigsten Schaukelstuhl kaufen. Denn, wie so oft gilt auch hier: „Wer günstig kauft, kauft im schlimmsten Falle doppelt.“

Ergebnis: Den perfekten Schaukelstuhl kaufen!

Ja, all diese Fragen wirken so, als müsste man sich ziemlich mit dem Kauf auseinandersetzen. Doch keine Sorge, diese sechs Fragen sind die Fragen, die Du Dir automatisch und unbewusst selber stellst. Dass Du sie hier nachlesen kannst, soll einfach nur noch mal Dein Gefühl für den Kauf eines Schaukelstuhls stärken.

Dein Schaukelstuhl im Einsatz

Stillsessel

Hauck StillstuhlWie bereits weiter oben erwähnt findet der Schaukelstuhl heute gerne seinen Einsatz als Stillstuhl bzw. Stillsessel. Durch seine Bauweise bietet er sich ja auch dafür an. In der Kategorie Stillstuhl gibt es auch sehr viele teure und umfangreiche Stillsessel. Damit diese Seite vollständig ist, haben wir uns auch den einen oder anderen Stillstuhl angeschaut. Klar, ein Schaukelstuhl ist durch seine einfache Art kein Vergleich zu den hochwertigen dick gepolsterten Luxusversionen aus Leder. Dennoch auch ein öder und klassischer Schaukelstuhl erfüllt seinen Zweck als Stillstuhl.

Erfahre mehr zu Stillstühlen

Lesesessel

Viele Menschen nutzen den Schaukelstuhl als Lesesessel bzw. Lesestuhl. Häufig wird der Stuhl mit einem Hocker genutzt (Anmerkung und Tipp: Ich nutze übrigens einen handelsüblichen Gymnastikball als Hocker). Das gute ist, dass man mit einem Schaukelstuhl als Lesesessel nicht so eingeschränkt ist, wie zum Beispiel mit einem normalen Sessel. Dadurch, dass man mehr Bewegung hat, kann man länger in einer entspannten Position verbringen.

Lessesessel

Lesestuhl

Eine Seitentasche für Handy, Fernbedienung oder Zeitschriften machen bei diesen Schaukelstuhl eine kleine Besonderheit aus. Damit eignet er sich super als Lesesessel. Für circa 70,- Euro liegt dieser Lesestuhl preislich im unteren Bereich.

Auf Amazon diesen Lesesessel kaufen

Relaxsessel

Was schon die Oma oder der Opa gern in Perfektion beherrscht hat, kann man auch heute noch mit einem Schaukelstuhl tun – entspannen. Du brauchst eine Pause, Du willst kurz die Augen schließen? Einfach mal abschalten? Der Schaukelstuhl ist Dein idealer Partner. Du willst einen günstigen Relaxsessel, den Du vielseitig einsetzen kannst, dann solltest Du einen Schaukelstuhl kaufen.

Schaukelliege für den Garten

GartenliegenDu möchtest einen Schaukelstuhl bestellen, den Du auch im Garten einsetzen kannst? Entscheide Dich zwischen einen klassichen Schaukelstuhl aus Holz oder einer Schaukelliege. Eine Schaukelliege bietet sich an, wenn Du den Gartenstuhl auf der Wiese nutzen willst, da er nicht wie ein gewöhnlicher Schaukelstuhl schaukelt. Anders als bei einem normalen Stuhl, wo Du sitzt, kannst Du außerdem in einer Schaukelliege, wie der Name schon verrät, liegen. Dadurch, dass Du auch hier schwingen kannst, bekommst Du mit einer Garten Schaukelliege die perfekte Mischung aus Schaukelstuhl und Hängematte.

Schaue Dir die besten Schaukelliegen und Holzschaukelstühle im Überblick an und bestelle den passenden Gartenstuhl direkt auf Amazon.

TOP Schaukelliegen im Überblick TOP Gartenschaukelstühle aus Holz im Überblick

Der Schaukelstuhl und seine Geschichte

Shaker-Schaukelstuhl um 1700

Wer kennt sie nicht, die sagenhaften Geschichten über einen tapferen Schaukelstuhl, der 1700 gegen Drachen gekämpft hat und so die Prinzessin retten konnte? Okay, ganz so spektakulär ist die Geschichte der Schaukelstühle nicht. Als “Großvater Schaukelstuhl” gilt der sogenannte Shaker-Schaukelstuhl. Shaker, so heißt die eine Glaubensgemeinschaft aus Massachusetts in den USA. Dort wurde nicht nur der Schaukelstuhl erfunden, die Shaker hatten beim Design ihrer Möbel einen ganz besonderen Stil. Dieser Stil gilt heute noch als wichtiger Teil der Möbelgeschichte. Die Glaubensgemeinschaft der Shaker hat beim Gestalten ihrer Möbel auf alle unwichtigen Verzierungen verzichtet. Herausgekommen sind sehr klare Strukturen und einfache aber funktionale Möbel. So auch der Schaukelstuhl. Wer heute einen Schaukelstuhl kaufen möchte, landet wohl bei einem Stuhl, der dem Shaker-Schaukelstuhl ähnlich ist.

schaukelstuhl_alt_comp1Benjamin Franklin und sein Schaukelstuhl

Einige Quellen behaupten auch, dass Benjamin Franklin, Mitbegründer der US amerikanischen Verfassung, den Schaukelstuhl erfunden hat. Es scheint bewiesen, dass Benjamin Franklin Ende des 18. Jahrhunderts einen Stuhl mit Rollen erfunden hat, den er durch seine Bibliothek fahren konnte, ohne aufstehen zu müssen. Ob es sich dabei um einen Schaukelstuhl, wie den der Shaker handelte, dazu gibt es leider keine genauen Quellen.
Fest steht aber, dass unter anderem die US-Präsidenten Abraham Lincoln und John F. Kennedy einen Schaukelstuhl nach Shaker-Art besessen haben.

Klassischer Schaukelstuhl

klassischer Schaukelstuhl

Dieser klassische Schaukelstuhl punktet durch seinen rustikalen Charme. Der klassische Stuhl zum Schwingen erinnert sehr an Kindertage, passt der Stuhl zu Deine bisherige Einrichtung, solltest Du einen Kauf in Betracht ziehen.

Auf Amazon diesen Schaukelstuhl kaufen

Der Schaukelstuhl als Kunstobjekt

Bei meiner Recherche zum Schaukelstuhl bin ich natürlich auch auf Wikipedia gelandet. Dort gibt es ein Bild vom Gemälde von Borissow-Mussatow mit dem Titel “Frau im Schaukelstuhl”. Neben der Tatsache, dass man einen Schaukelstuhl zeichnen kann, gibt es auch Designer, die sich beim Gestalten eines solchen Stuhls entfalten. Darunter zählt auch der Eames Schaukelstuhl weiß, den wir als Designerstuhl vorgestellt haben.

Mehr zu Schaukelstühlen findest Du auf Wikipedia.

Der Schaukelstuhl heute – ein Siegeszug?

Schaukelstuhl kaufen in rot
roter Schaukelstuhl Marissa (auf Amazon erhältlich)

Immer mehr Menschen wollen einen Schaukelstuhl online kaufen. Auch die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältiger geworden. Ein Schaukelstuhl ist nicht mehr nur ein klassischer Holz Schaukelstuhl. Er findet seinen Einsatz als Gartenstuhl oder auch als Stillstuhl. Alleine in den letzten zwei Jahren (Stand April 2016) haben sich die Suchanfragen zum Schaukelstuhl verdoppelt. Der heutige Schaukelstuhl ähnelt sehr dem Stuhl der Shaker und ist weiterhin häufig aus Holz gebaut. Sehr auf dem Vormarsch ist, wohl Dank IKEA, der Schwingstuhl, der sehr nah verwandt mit dem klassischen Schaukelstuhl ist.
Besonders Frauen greifen heutzutage gerne auf den Schaukelstuhl als Stillsessel bzw. Stillstuhl zurück. Er benötigt nicht viel Platz und sorgt dafür, dass Babys entspannen können. Und wie wir alle wissen, wenn das Baby entspannt ist, ist es auch die Mutter und dadurch der Vater. Einen Schaukelstuhl als Stillstuhl zu benutzen ist also eine klare Win-Win-Win-Situation.
Der Schaukelstuhl wird heute aber auch gerne als Lesesessel oder in der Medizin genutzt. Durch die schwingenden Bewegungen kann man sich zum Beispiel besser konzentrieren, da der Körper besser durchblutet wird.

Schwingstuhl – der kleine Bruder

Gerne werden in der heutigen Zeit Schwingstühle als Alternative gekauft. Zweifelsfrei kann man den Schwingstuhl auch als kleinen Bruder der Schaukelstühle betiteln. Ein Schwingstuhl wirkt moderner und passt sich so besser in viele Haushalte ein. Wer kein Freund des klassischen Stuhls zum Schaukeln ist, sollte sich daher auf jeden Fall einen Schwingstuhl anschauen.

Schaue Dir die Schwingstuhl Empfehlungen an


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche